Adrillen jahrmarkt Winschoten

Adrillen jahrmarkt Winschoten

Am 6. und am 13. November steht das Zentrum der kleinen niederländischen Stadt Winschoten wieder voll im Zeichen des besten und größten Jahr- und Krammarktes der Provinz Groningen. Winschoten bereitet sich vor auf den traditionellen Allerheiligenmarkt, auch kurz Adrillen genannt.

Beginnend auf dem Marktplatz, dem Oldambtplein, verteilt sich auch in diesem Jahr der Krammarkt über die Hauptstraße de Venne bis hin zum Warenhaus Hema. Mehr als 100 Aussteller bieten eine Vielzahl typisch niederländischer Produkte an. Den 6. November sollte man sich für einen Kurztrip ins nahe gelegene Winschoten vormerken, da neben dem Allerheiligenmarkt noch weitere gesellige Aktivitäten stattfinden. Auf dem Marktplatz findet wie jedes Jahr der traditionelle Jahrmarkt statt. Dieser erste Markttag lädt ein zum Besuch diverser Straßentheatervorstellungen. Im Kulturhaus de Klinker findet auch in diesem Jahr ein inspirierender Hobbymarkt statt. Hier kommen besonders alle Hobbykünstler auf ihre Kosten, da man Produkte erwerben kann, die man auf deutschen Märkten vergeblich sucht. 

Markteröffnung
Um 10.00 Uhr wird der Allerheiligenmarkt pünktlich und nach alter Tradition durch donnernde Kanonenschüsse vom Winschoter Bürgermeister Pieter Smit eröffnet. Unmittelbar nach dem offiziellen Startschuss lädt Smit alle geladenen Gäste zu einer Führung über den diesjährigen Adrillenmarkt ein. Hierbei wird er von Winschoter Stadtausrufer Jan Veen, mit musikalischer Untermalung der Mill Rose Jazz Band und der Miss Oldambt tatkräftig unterstützt und begleitet. Dieser Rundgang endet wie jedes Jahr mit einem Besuch des Jahrmarktes und einer zünftigen Erbsensuppe im Hotel Victoria.
 
Straßentheater
Auch für die nötige Unterhaltung ist am 6. November reichhaltig gesorgt. Vor allem die diversen Straßentheater auf und rund um den Markt locken viele Besucher aus nah und fern an. Die Akteure werden überall auf den Marktwegen anzutreffen sein, sie versuchen in Interaktion mit dem bunten Publikum zu kommen. Die ersten Aufführungen beginnen um 9.15 Uhr und die letzten enden gegen 16.30 Uhr. 
 
Hobbymarkt
Den diesjährigen Hobbymarkt treffen Sie, wie im vergangenen Jahr im Kulturhaus de Klinker, nur eine Minute Fußweg vom Warenmarkt gelegen, an. Lassen Sie sich inspirieren vom breiten und typisch niederländischen Warenangebot. Die unterschiedlichsten Hobbys sind hier ausführlich vertreten. Der Eintritt frei.
 
Marktplatz
Auf dem Marktplatz, dem Marktplein von Winschoten ist an jedem Wochenende etwas los, aber während des Allerheiligenmarktes ist es hier sicherlich noch gemütlicher. Auf dem Kirmesmarkt gibt es genug zu erleben und die vielen Cafés und Restaurants setzen alles daran, aus diesem Fest einen erfolgreichen Tag zu machen. Auch hier finden immer wieder tolle Live-Performances statt.
 
Warenmarkt- und Ladenöffnungszeiten
Am 6. November beginnen der Waren- sowie der Hobbymarkt bereits um 09.00 Uhr. Beide Märkte werden gegen 17.00 Uhr beendet sein. Die Geschäfte in Winschoten öffnen aus diesem Anlass ihre Türen ein wenig früher als normal. Sie sind von 10:00 bis 18:00 Uhr für Besucher geöffnet.
 
Lütje Adrillen
Adrillen verpasst? Kein Problem, am Montag, dem 13. November, findet der Lutje Adrillen, ein Warenmarkt in einer etwas kleineren Version des Allerheiligenmarktes, statt. Und auch hier lohnt sich die kurze Anreise ins benachbarte Winschoten. Jede Menge geselliger Marktstände füllen auch an diesem Tag die Hauptstraße de Venne und den Burg. Schönfeldplein.

Stellen Sie den perfekten Ausflug zusammen!

Gut essen in Oldambt
Kombinieren Sie Ihren Besuch mit einem köstlichen Lunch, Diner oder Umtrunk in einem der überraschenden Cafés und Restaurants in Oldambt.
Übernachten in Oldambt
Erweitern Sie Ihren Ausflug um eine Übernachtung und genießen Sie ein paar herrliche Tage in Oldambt.
Aktiv in Oldambt
Entspannung durch Anspannung! Wählen Sie eine tolle Aktivität, die Ihren Aufenthalt in Oldambt zu einem rundum entspannten Erlebnis macht.

Diese Seite teilen